Allgemeine Geschäftbedingungen

Gültig vom: 06. Juni 2019

Allgemeines

Die AGB’s gelten als Grundlage einer fairen Kundenbeziehung. Wir sind bestrebt, jeden Kunden zur vollsten Zufriedenheit zu bedienen. Nach Bestätigung einer Reservation erklären Sie sich mit den untenstehenden AGB’s einverstanden. Bei Fragen bezüglich der AGB’s schreiben Sie uns auf info@serona.ch

Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit möglich. Für sämtliche Verträge gelten deshalb die jeweils gültigen AGB’s zum Zeitpunkt der Bestellung.

1. Geltungsbereich

1.1. Die Geschäftsabwicklung und Dienstleistungserbringung erfolgen ausschliesslich zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sämtlichen mit uns aufgrund der Angebote auf www. serona.ch geschlossenen Verträgen zugrunde liegen. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschliesslich, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von den nachfolgenden Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen die Lieferung und Dienstleistung vorbehaltlos ausführen.

1.2. Sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen von „Konsumenten“ die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. „Unternehmer“ sind dagegen natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. „Kunden“ im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind sowohl Konsumenten als auch Unternehmer.

1.3. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2. Registrierung & Datenschutz

2.1. Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie für die wahrheitsgemässe und vollständige Angabe verantwortlich. Sie sind verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die Bestätigung der Anmeldung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung durch das Anklicken des Buttons.

2.2. Sie sind für Inhalte, die Sie in hierfür zugänglichen Bereichen einstellen, alleine verantwortlich und dürfen keine Rechte Dritter verletzen. Ein Anspruch auf Speicherung oder die Veröffentlichung Ihrer eingestellten Inhalte, wie zum Beispiel Dienstleitungsbewertung bestehen nicht.

2.3. Sie haben sich jeder Störung der Webseiten oder weitergehenden Nutzung der zugänglichen Daten ausserhalb der jeweils plattformintern vorgesehen Nutzung zu enthalten. Manipulationen mit dem Ziel der Erlangung von unberechtigten Zahlungen oder sonstigen Vorteilen zum Nachteil von uns oder anderen Mitgliedern können neben rechtlichen Konsequenzen insbesondere auch zum Verlust des Zugangs führen. Die Mitgliedschaft berechtigt zur Nutzung des Online-Angebotes in der jeweiligen Verfügbarkeit sowie alleine zur Nutzung der Inhalte für eigene private nichtkommerzielle Zwecke.

2.4. Jeder Kunde ist lediglich berechtigt, ein Kunden-Konto gleichzeitig zu unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen und Mitglieder, die gegen diese unter Ziffer 2.1 bis 2.5 genannten Bestimmungen verstossen, zu verwarnen oder zu kündigen bzw. Inhalte zu löschen oder zu verändern (Virtuelles Hausrecht).

2.5. Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder die Reservation eines registrierten Kunden anzunehmen. Wir sind nicht verpflichtet, unser Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits durch uns bestätigte Bestellungen bleiben davon unberührt.

3. Einsicht in die AGB’s

3.1. Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit auf unserer Internetseite www.serona.ch unter AGB’s einsehen.

4. Preise & Bezahlung

4.1. Für Reservationen über das Buchungssystem QUAP gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, exklusiv Zoll- und Abwicklungsgebühren.

4.2. Alle Preise sind in CHF (Schweizer Franken) ausgewiesen und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 7,7%. Als Zahlungsmittel akzeptiert die serona GmbH Barzahlung, Bezahlung per Vorauskasse und Zahlung per Monatsrechnung. Wir behalten uns bei jeder Reservation vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlarten zu verweisen.

4.3. Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften nur in elektronischer Form erhalten.

4.4. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.

5. Dienstleistungserbringung

5.1. Die Dienstleistungserbringung erfolgt an einem bei uns auf der homepage www.serona.ch aufgeführten Standorten durch einen von der Serona GmbH beauftragten qualifizierten Therapeuten.

5.2. Die Abklärung betreffend einer Kostenübernahme durch die Krankenkassen-Zusatzversicherung für Alternativ-Medizin ist Sache des Kunden.

5.3. Termine, die durch den Kunden nicht wahrgenommen werden können, müssen mindestens 24 Stunden im Voraus durch den Kunden bei der Serona GmbH abgesagt werden. Dies ist ebenfalls möglich über die Buchungsplattform Quap, über welche reservierte Termine bis 24 Stunden vor Behandlungsbeginn wieder gelöscht werden können.

5.4. Wird ein Termin innerhalb der 24 Stunden vor Therapie-Beginn abgesagt, erfolgt eine Verrechnung, ausser es kann durch den Kunden ein Ersatzklient gefunden werden. Die Serona GmbH ist ebenfalls bemüht einen Ersatzklient zu finden, ist aber nicht dazu verpflichtet.

5.5. Bei einem Nichterscheinen des Kunden wird der Termin verrechnet.

5.6. Die Bestimmungen unter Punkt 5 gelten auch für den Krankheitsfall des Kunden oder einem Eintreffen von unvorhergesehenen Ereignissen auf Kundenseite, sei es z.B. aufgrund schlechter Verkehrsverhältnisse, Wetter- oder Arbeitsbedingt.

6. Retreat-Teilnahme

6.1. Ein Retreat-Platz gilt erst nach Zahlungseingang als definitiv reserviert.

6.2. Die Zahlung muss spätestens 30 Tage nach Rechnungserhalt erfolgen jedoch bis spätestens vor Retreatbeginn.

6.3. Nicht besuchte Retreat-Tage verfallen.

6.4. Eine Retreat-Anmeldung verpflichtet zu Zahlung.

6.5. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

6.6. Für zusätzliche Informationen oder bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Schreiben Sie uns: info@serona.ch. Rufen Sie uns an: +41 (0)76 320 09 77

7. Einlösen von Aktionsgutscheinen

7.1. Aktionsgutscheine (Gutscheine, die Sie nicht käuflich erwerben können, sondern die wir im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben) sind nur im angegebenen Zeitraum gültig und nur einmal im Rahmen eines Reservations-Vorgangs einlösbar. Einzelne Dienstleistungen können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein.

7.2. Der Dienstleistungswert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Aus administrativen Gründen ist es nicht möglich etwaiges Restguthaben zu erstatten.

7.3. Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Reservations-Vorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

7.4. Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden.

7.5. Reicht das Guthaben eines Aktionsgutscheins für die Dienstleistung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden.

7.6. Der Aktionsgutschein wird in keinem Fall erstattet, sofern der Aktionsgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben und dafür keine Gegenleistung erbracht wurde.

8. Einlösen von Geschenkgutscheinen

8.1. Geschenkgutscheine (Gutscheine, die Sie käuflich erwerben können) können für den Kauf eingelöst werden. Sie können jedoch nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.

8.2. Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt, noch verzinst.

8.3. Geschenkgutscheine und Guthaben können nur vor Abschluss des Behandlungstermins eingelöst werden. Geschenkgutscheine und Guthaben können nicht nachträglich angerechnet werden.

8.4. Eine Stornierung des Kaufs eines Geschenkgutscheins kann durch unseren Kundenservice nur dann vorgenommen werden, wenn der Geschenkgutschein noch nicht eingelöst wurde. Ein Geschenkgutschein gilt als eingelöst, wenn er mit einer Dienstleistungserbringung verrechnet wurde oder auf das Guthabenkonto gut geschrieben wurde.

8.5. Reicht das Guthaben eines Geschenkgutscheins für die Dienstleistung nicht aus, kann die Differenz mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Aktionsgutscheine können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden.

8.6 Bei einer Dienstleistung kann mehr als ein Geschenkgutschein verwendet werden. Geschenkgutscheine sind mit einem Aktionsgutschein pro Dienstleitung kombinierbar.

8.7. Bei Verlust, Entwendung oder nicht durch uns verschuldete Unlesbarkeit von Gutscheinkarten übernehmen wir keine Haftung. Ebenso übernehmen wir keine Haftung bei Schreibfehlern der Adresse des Gutscheinempfängers.

8.8. Der Geschenkgutschein ist übertragbar. Die Nutzung der Gutscheine für kommerzielle Zwecke ist nicht gestattet. Das Vervielfältigen, Editieren oder Manipulieren der Gutscheine ist ebenfalls nicht gestattet.

10. Gewährleistung und Beschwerdemanagement

10.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

10.2. Wir legen grössten Wert auf Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der unten angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und uns bei Ihnen melden. Geben Sie uns aber etwas Zeit, da es in Gewährleistungsfällen häufig der Einschaltung des Dienstleisters bedarf. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau das Problem oder den Mangel schildern und gegebenenfalls Korrespondenz in Kopie übermitteln oder zumindest Dienstleister und Dienstleistungsdatum angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach.

10.3. Bei allen übrigen Anliegen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, den Sie wie folgt erreichen: www.serona.ch von serona GmbH, Lindenweg 4, 5620 Bremgarten, Schweiz. Email: info@serona.ch

11. Salvatorische Klausel

11.1. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschliesslich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

12. Haftung/Gerichtsstand

12.1. Die Serona GmbH übernimmt keine Haftung bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung von Produkten durch falsch deklarierte Lieferadressen, Abwesenheit des Empfängers, oder Ereignissen welche auf höhere Gewalt zurückzuführen sind.

12.2. Die vorliegende Datenschutzerklärung und alle damit verbundenen Fragen unterliegen dem materiellen Recht der Schweiz.
 Sämtliche Streitigkeiten in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen sind den Gerichten von Zürich/Schweiz zu unterbreiten.

12.3. Die Serona GmbH hat Firmensitz in Bremgarten AG, Schweiz.

12.4. Wird in den AGB’s von der Unternehmung Serona geschrieben, handelt es sich in jedem Fall um die juristische Person Serona GmbH.